Selbst eine Ortsgruppe gründen

Einen Großteil der Fläche von Bayern decken wir mit unseren Kreisgruppen schon ab, dennoch gibt es natürlich auch bei uns noch ein paar weiße Flecken auf der Landkarte. Deshalb freuen wir uns sehr, dass Sie vor Ort etwas bewegen möchten!

In Ihrem Landkreis existiert bereits eine LBV Kreisgruppe, doch deren Treffen und Veranstaltungen sind für Sie zu weit weg, um regelmäßig daran teilzunehmen? Dann gründen Sie eine Ortsgruppe!

Ortsgruppen dienen zur Unterstützung der LBV Kreisgruppen und sollen, besonders in größeren Landkreisen, allen Personen im Landkreis die Möglichkeit bieten, vor Ihrer Haustür aktiv zu werden.

Grundvoraussetzungen

Zunächst müssen Sie und alle Personen, die mit Ihnen gemeinsam die Ortsgruppe leiten sollen, Mitglied im LBV sein. Wie Kreisgruppen auch, verfügen Ortsgruppen über gewählte Vorstandschaften, wenn auch in abgespeckter Form.

Folgende Ämter müssen besetzt sein:

  • Ortsgruppenvorsitzende/r (eine Einzelperson oder auch ein Zweierteam)
  • Ein Schriftführer
  • Ggf. ein Schatzmeister

Diese Strukturen sollen sicherstellen, dass die Arbeit auf mehrere Schultern verteilt wird und nicht einer alleine verantwortlich ist. Übrigens – wie viele Stunden Ihrer Zeit Sie geben können und möchten, entscheiden Sie selbst! Unsere Vorstände sind teilweise berufstätig mit wenig Zeit, teilweise im Ruhestand mit mehr Zeit. Alles ist möglich, was zählt ist, dass Sie Lust haben, mit uns gemeinsam Bayerns Natur zu schützen!

Vielleicht haben Sie schon ein paar Interessenten, die Lust haben, mit Ihnen gemeinsam die Vorstandschaft zu übernehmen? Spitze! Wenn nicht, unterstützt Sie die Bezirksgeschäftsstelle in Ihrer Region gerne bei der Suche nach Mitstreitern!